24. Februar 2020 Friederike

„Wann ist die perfekte Uhrzeit für eine freie Trauung?“

Für diesen Beitrag, in dem es voll und ganz darum geht, wann und zu welcher Uhrzeit eine freie Trauung stattfinden kann, habe ich Euch einen ganzen Haufen an Inspiration mitgebracht. Zu Uhrzeiten, zu Dekoration, zu irgendwie allem von freien Trauungen am Morgen und abends, querbeet. Ich hoffe, Ihr habt daran genau so viel Freude wie ich. Von der Boho-Hippie-Trauung mit ganz viel Feuer und dem Spiel der Elementen bis zur urbanen Clubnight nach der freien Trauung in einer alten Fabrikhalle ist da alles dabei. Und, wann wollt Ihr ja zueinander sagen?!

Wenn Ihr grad in Eile seid, einfach dieses Bild bei Pinterest merken 😉

uhrzeit freie trauung mit traurednerin trautante friederike delong

Die Durschnittstrauung findet an einem Samstag Nachmittag statt.

Ich hab mittlerweile ja schon ein ganz paar freie Trauungen auf dem Buckel. Und kann mit Fug und Recht behaupten: Die meisten freien Trauungen finden am Samstag Nachmittag statt. 

Irgendwie ist alles zwischen 14 und 17Uhr an einem Samstag Nachmittag einfach die typische Uhrzeit, die allen Menschen einfällt, wenn sie ans Heiraten denken. Tatsächlich ist es so, dass einige Trauredner deswegen zum Beispiel ein höheres Honorar nehmen an Samstagnachmittagen. Oder im Umkehrschluss ein weniger hohes Honorar, wenn die Hochzeit auf einen Freitag, Sonntag oder ganz anderen Wochentag fällt. Oder wenn die freie Trauung vormittags stattfindet.

Das mache ich nicht!

Na klar, die Nachfrage bestimmt das Angebot und aus rein wirtschaftlicher Sicht ist es aus diesem Merksatz wahrscheinlich sinnvoll, dass eine freie Trauung am Samstag Nachmittag mehr kostet… ich finde das allerdings nicht fair, denn der Aufwand bleibt schlicht immer der Gleiche. Völlig gleichgültig, ob eine Trauung an einem Morgen, Vormittag, Nachmittag, Abend oder mitten in der Nacht stattfindet und auch völlig gleichgültig, an welchem Wochentag ein Brautpaar heiratet.

Übrigens ist es auch gleichgültig, wo Ihr heiratet, der Grundpreis für eine freie Trauung mit mir ist immer gleich. Denn ich finde alles andere schlicht unfair. Bei mir könnt Ihr Euch einfach drauf verlassen, dass Ihr immer den gleichen Preis bekommt, egal in welcher Location oder in welchem Land Ihr heiratet. Der Grundpreis bleibt gleich. Genau wie hier im Sonnenuntergang in Dubai.
Foto: Paul Träger

 

Das heißt aber auch: Die Nachmittage an Samstagen im Sommer sind im Normalfall am schnellsten ausgebucht.

Dabei ist das eigentlich schon fast schade, denn es gibt so unfassbar tolle Möglichkeiten, das anders zu machen. Und damit viel mehr so zu feiern, wie es zu Euch passt.

Ihr seid Frühaufsteher? Heiratet doch einfach morgens im Sonnenaufgang! Ihr seid Partymäuse und Nachtmenschen? Heiratet doch einfach abends und feiert, was das Zeug hält!

Auch beim Wochentag und bei der Uhrzeit für eine freie Trauung gilt: Heiratet einfach so, wie Ihr wollt!

Ich hab noch nie verstanden, wieso alle Menschen an einem Samstag heiraten möchten. Ich finde es viel cooler, wenn Brautpaare sich überlegen, wann sie sich kennegelernt haben, was ihnen besonders wichtig ist oder was sie besonders ausmacht, um festzustellen, wann sie heiraten sollten.

Ihr habt Euch an einem Dienstag kennengelernt? Feiert Dienstag!

Donnerstag habt Ihr seit Jahren Eure Datenight? Feiert Donnerstag!

Ihr geht Sonntags unheimlich gern brunchen und seid eh Frühaufsteher? Heiratet Sonntag Vormittag!

Ich habe in den letzten Jahren als freie Traurednerin unheimlich viele Brautpaare erlebt, die eigentlich nicht gern tanzen gehen und sich quälten beim Gedanken an den ersten Tanz bei ihrer Hochzeit. Ich hab unendlich oft gehört, dass wenn Braut und Bräutigam es sich aussuchen könnten, sie einfach nur eine fette Party abends schmeißen würden. Aber aber aber…

Ich hab eine Neuigkeit für Euch:

ES IST EURE HOCHZEIT, IHR DÜRFT MACHEN, WAS IHR WOLLT!!!

freie trauung in mainz wiesbaden frankfurt rheingau rheinhessen mit traurednerin trautante friederike delong hawaii standesamt hawaii apostille
Haben im Sonnenaufgang „ja“ zueinander gesagt mit ihrer freien Trauung auf Hawaii: Doro und André ♥
freie trauung uhrzeit morgens am strand auf hawaii mit friederike delong
Wirklich im frühen Morgen am Strand heiraten? Wunderbar!
Es gibt kein Bier auf Hawaii? Stimmt nicht, das Brautpaar hatte aber vorsichtshalber welches dabei ;)
Auf Hawaii war ich mit Katharina Haußmann, die Fotos bearbeitet hat Steven Herrschaft

Trauung im Sonnenaufgang, Brunch, Flitterwochen

Eine freie Trauung hat den großen Vorteil, dass sie einfach alles darf. Sie kann also auch stattfinden, wann immer es Euch passt und gut ZU Euch passt. Ihr könnt super im Sonnenaufgang heiraten, danach ein leckeres Brunchbuffet mit Euren Liebsten genießen und Euch gegen Nachmittag in die Flitterwochen verabschieden. Das ist erstens wunderschön und zweitens sind diese Uhrzeit für die freie Trauung und dieser Tagesablauf auch gleich ein Spartipp: Denn mit Trauung im Sonnenaufgang (oder am Vormittag) und einem Brunch danach spart Ihr Unmengen an Alkohol, an Unterhaltung und durchaus auch an Essen. All die gesparten Euros könnt Ihr dann wunderbar für die Flitterwochen auf den Kopf hauen. Ich finde, für alle die, die keine riesigen Partymenschen sind oder die sich sonst monatelang mit dem ersten Tanz auf der Hochzeit quälen und damit die Vorfreude schmälern, ist das wirklich eine gute Alternative zum Samstag Nachmittag. Und im Ernst, Im Sonnenaufgang ist einfach richtig schön und das Licht ist für den Hochzeitsfotografen einfach viel besser als die pralle Mittags- und Nachmittagssonne 😉

Gerade auch BEZZis, meine Bekräftigungszeremonien, sind am frühen Morgen besonders toll. Denn da hat man die schönsten Orte der Welt einfach für sich allein. So war es hier bei Markus und Ralf in Paris, aber auch mit Laura und Erik in New York hatten wir komplett unsere Ruhe morgens um sechs. So kann es aussehen, wenn Steven Herrschaft und ich ein Brautpaar glücklich machen… an einem der vollsten Orte der ganzen Welt. Wahnsinn, oder? Die Uhrzeit macht`s!

freie trauung früh am morgen im sonnenaufgang mit friederike delong und steven herrschaft in new york

Ich hab Euch zur Inspiration zwei Pinterestboards angelegt. Ein mal für Eure freie Trauung im Sonnenaufgang und natürlich auch für Eure freie Trauung am Vormittag. Beides echt richtig toll, wirklich! Und ach ja, Mit einer freien Trauung im Sonnenaufgang oder Vormittags macht Ihr auch uns Hochzeitsdienstleistern eine Freude. Jedenfalls solchen wie mir, die gern früh aufstehen… denn im Sonnenaufgang haben wir meistens wenig zu tun 😉

Nach alten deutschem Aberglauben bringen Trauungen am Vormittag sogar Glück. Juhu!! ♥

Trauung am Abend und die wilde Party danach

Ich muss gestehen, das ich extremst parteiisch bin. Denn ich liebe (liebe liebe liebe liebe LIEBE) freie Trauungen im Sonnenaufgang und am Vormittag, noch mehr aber liebe ich eine freie Trauung am Abend. Ich drehe jedes Mal durch beim Gedanken daran, wirklich. Denn es ist ganz eindeutig: ich kann mir nichts Schöneres vorstellen!

freie Trauung mit Friederike Delong in Fabrikhalle in Siegen von Harlekin-Graphics
freie Trauung mit Friederike Delong in Fabrikhalle in Siegen von Harlekin-Graphics
Der perfekte Start in die urbane Clubnacht in einer alten Fabrikhalle: Die freie Trauung am Abend zum Thema Reisen mit allem drum und dran.
Fotos: Alexander Kiß

Klar, das klingt erstmal unkonventionell, eine freie Trauung am Abend. Und ja, das ist es wahrscheinlich auch. Aber bisher waren alle Brautpaare, die sich für eine Abendtrauung entschieden, mit dieser Lösung mehr als glücklich 🙂

Wann könnt Ihr denn sonst draußen mit der Beleuchtung genau die Atmosphäre schaffen, die Ihr möchtet?! Von ganz romantisch mit Kerzen oder Fackeln, die den Weg zur Trauung säumen bis zum abgefahren Clubbig mit Discokugel, Neonschriftzug und erstem Tanz am Ende der Zeremonie. YEAH!

Die Vorteile einer Abendtrauung liegen auf der Hand

  • Alle Gäste sind entspannt, denn sie haben ja bereits gegessen
  • die Kosten für die Hochzeit sind ein wenig niedriger, weil Ihr als Brautpaar nicht den ganzen Nachmittag für Unterhaltung und Verpflegung sorgen müsst
  • die älteren Gäste erleben den emotionalen Höhepunkt des Tages – die freie Trauung – noch mit und können sich dann ohne schlechtes Gewissen verabschieden ohne Etwas zu verpassen
  • ein erster Tanz direkt im Anschluss an die Trauung ist sehr gefühlvoll oder besonders zur Party passend und nicht so „herausgerissen und plötzlich“ wie beim normalen Tagesablauf (ob er eher gefühlvoll oder zur Party passend ist, können wir mit dem Ende der Zeremonie ziemlich gut steuern ;))
  • die Gäste kommen durch den komprimierten Tag nicht dazu, sich zu langweilen und
  • Das Licht ist einfach nur wundervoll! Kerzen, Fackeln oder Discobeleuchtung, egal: Ihr seid einfach viel flexibler was die Beleuchtung angeht und könnt damit unheimlich gut eine tolle Atmosphäre erzeugen!!!
Harry Potter Fans? Wunderbar, den unbrechbaren Schwur sieht man nämlich am besten im Dunkeln. Wie hier bei der Abendtrauung von Shanita und Steffen 😉
Fotos: Hochzeitsfotograf Sebastian Willius

Und: Da wir Euren ersten Tanz direkt im Anschluss an die Trauung anhängen könnten, kann sich niemand mehr festquatschen und sich so vor dem Tanzen drücken 😉

Und wieso nicht um Mitternacht heiraten?

Keine Ahnung, denn ich wüsste nichts, was elementar dagegenspricht 

Mir ist völlig gleich, an welchem Tag um welche Uhrzeit Ihr heiraten mögt: Ich bin dabei!

Und ich helfe Euch gern bei der Überlegung, wie der Tagesablauf aussehen könnte, wenn Ihr Euch gegen des klassischen Weg der Trauung Samstag um 16Uhr entscheidet.

Denn, unter uns: Ich liebe es einfach, Dinge anders zu machen und bin eine wahre Expertin darin 😉

 

Der Tagesablauf wenn Ihr Euch für eine freie Trauung am Abend entscheidet

Und ja, ich gebe ja zu, es ist wirklich unkonventionell, mit einer Abendtrauung ja zueinander zu sagen. Und vielleicht ging es Euch grad so, wie es mir als Braut gegangen wäre: Ich hätte dagestanden wie die Ochs vorm Berg und hätte gedacht „aber, aber, aber…“ und Schnappatmung bekommen. Ich kann Euch also gut verstehen. Deswegen habe ich mir gleich mal ein paar Gedanken gemacht, was so die ersten Fragen sind, die auflaufen könnten 🙂

Ein Tagesablauf für eine freie Trauung am Abend könnte daher zum Beispiel so aussehen:

  • 16.00Uhr erstes Zusammentreffen mit Braut, Bräutigam und Fotograf für wunderschöne First-Look-Fotos, wunderbar viel Zeit ohne gehetzt zu sein, viel besseres Licht als in der prallen Mittagssonne und keine Gäste, die warten 😉 Bilder von First Looks hab ich Euch hier bei Pinterest zusammengestellt, damit Ihr Euch das besser vorstellen könnt
  • 18.00Uhr Aperitif mit den ankommenden Gästen
  • 19.00Uhr Abendessen. Und am Ende des Abendessens könntet Ihr einfach Euren Gästen als Dessert einfach eine Kerze in einem Glas servieren lassen. Mit einem kleinen Zettelchen daran, dass sie sich nach draußen zur Trauung begeben sollen, ist das gleich das perfekte Gastgeschenk und wenn es dann später Torte oder einen Sweet Table oder Candybar gibt, ist Euch auch Niemand böse, wenn nach dem leckeren Essen erst eine Pause den Magen frei macht 😉
  • 21.30Uhr Trauung vielleicht draußen. In der Zeit könnte der Saal in dem Ihr vorher gegessen habt zur Tanzfläche umgebaut werden. Viele Fliegen und Platzprobleme mit einer Klappe erledigt 😉
  • 22.15Uhr erster Tanz, das geht dann sogar bei Kerzenschein draußen oder zum Beispiel nachdem alle mit ihrer Kerze in der Hand aus der Trauung in den Saal gegangen sind oder oder oder 😉
  • 22:30Uhr Party! Juhu!!!
Das mit den Gläsern als Dessert haben wir übrigens bei Sinja und Ralf in Konstanz am Bodensee so gemacht. Und dabei gleich einige Gläser besonders markiert, damit Braut und Bräutigam sich das Eheversprechen im Kreis ihrer Allerliebsten geben können. Die kamen nämlich dann einfach in der Trauung nach vorn und bildeten einen Kreis um die Beiden. Unglaublich schön und nur zu empfehlen ♥
Fotos: Pascal Barth

Ich sag ja, ich bin parteiisch, aber ich finde wirklich, dass eine freie Trauung am Abend einfach nur wunderbar ist. Und das eben vollkommen gleichgültig, ob Ihr romantisch, klassisch, boho, vintage oder eher urban, clubbig oder wie auch immer heiraten wollt. Würde ich nochmal heiraten, ich würde das so machen. Mir hat das vor meiner Hochzeit nämlich einfach Niemand erzählt 😉

Wichtig: ein guter Hochzeitsfotograf!

Und wichtig: Achtet bitte gerade bei freien Trauungen am Abend darauf, dass Ihr einen wirklich guten Hochzeitsfotografen an Bord habt. Ihr werdet den Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten (Hochzeits)fotografen sonst den Rest Eures Lebens bereuen. Wirklich! Ich gebe Euch da wirklich gern ein paar Tipps, mit wem ich menschlich und fototechnisch wirklich gute Erfahrungen gemacht habe.

Wie wunderbar eine freie Trauung am Abend aussehen kann, könnt Ihr Euch zum Beispiel in diesem Beitrag über Kate und Alessio ansehen, die eine wunderschöne Abendtrauung bei ihrer BEZZI mit nur einer Handvoll Gäste hatten. ♥

Für ein wenig Inspiration schaut doch mal auf auf meinem Pinterestboard zu freien Trauungen am Abend vorbei. Dort findet Ihr allerhand Fotos, wie eine Abendtrauung aussehen könnte wild gemischt von anderen Menschen und meinen Trauungen der letzten Jahre. Ich sage ja, ich liebe freie Trauungen am Abend 😉

 

Macht mehr Abendtrauungen!

Und wisst Ihr, wir Hochzeitsdienstleister feiern Euch immer dann am meisten, wenn Ihr was anders macht als alle anderen. Dazu gehören auch Abendtrauungen. Ganz eindeutig. Bei mir hättet Ihr also schon mal nur wegen der Anfrage für eine Abendtrauung schon ein Stein im Brett 😀

Und na klar: Auch eine Trauung um Mitternacht ist überhaupt kein Problem und ganz ganz sicher ein riesengroßes Highlight!

Wenn das zu Euch passt, dann lasst uns das doch einfach machen! Ich bin dabei, Überraschung 😀

Macht einfach Euer Dinge, auch bei der Uhrzeit für Eure freie Trauung

Wenn Ihr also mich nach der Uhrzeit fragt, wann Ihr eine freie Trauung feiern solltet, dann wäre meine Antwort:

Steht Ihr lieber früh auf? Seid Ihr Partymäuse? Welchen Charakter soll Eure freie Trauung haben? Wollt Ihr tanzen bei Eurer Hochzeit? Fahrt Ihr direkt in die Flitterwochen? An welchem Wochentag habt Ihr Euch kennengelernt? Wie seid Ihr so, was macht Ihr so und und und und und?

Meine Antwort wäre nie „das macht man so und so“ oder „das hat man schon immer so gemacht“. Denn auch die Uhrzeit Eurer freien Trauung kann Eure Persönlichkeit ausdrücken. Und Ihr habt sicher schon gemerkt, dass es das ist, was ich am allerliebsten mache, Persönlichkeit ausdrücken, oder? Genau 🙂

Also fragt Euch nicht, wie andere das machen, fragt Euch, wie Ihr das machen wollt!

Und übrigens: Wer gerne mit Euch feiern will, der macht das auch morgens, an Dienstagen oder bis spät in die Nacht. Wirklich! Denn am glücklichsten macht Ihr Eure Gäste, wenn Ihr am Tag Eurer Hochzeit glücklich seid. Nochmal wirklich!

Ich freue mich auf mehr Trauungen an Dienstagen um Mitternacht.

PS: Was ich in diesem Artikel komplett außer Acht gelassen habe sind die Auswirkungen der globalen Erwärmung und der dadurch oft sehr viel krasseren Temperaturen am Nachmittag. Auch dieser Herausforderung entgeht Ihr, indem Ihr früh oder spät am Tag heiratet anstatt zu den heißesten Temperaturen des Tages. Dazu findet Ihr einen guten Artikel im Journal von Sebastian Willius.

 

, , ,

Comment (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Contact
SEIFENBLASEN

RAN AN DIE BULETTEN, ICH FREU MICH AUF EINE NACHRICHT VON EUCH! LASST UNS EINFACH GEMEINSAM HEIRATEN!!!

Contact